Image

Klavier- und Kammermusik-Abende in der Elbphilharmonie

Musikalischer Hochgenuss zum Vorteilspreis

Georgijs Osokins ist der Duo-Partner des renommierten Geigers Gidon Kremer. Als Solist eines Klavierkonzerts von Schostakowitsch war er bereits im Großen Saal der Elbphilharmonie zu erleben. Für seinen Klavierabend im Kleinen Saal hat er ein besonders anspruchsvolles Programm ausgesucht,...

Georgijs Osokins ist der Duo-Partner des renommierten Geigers Gidon Kremer. Als Solist eines Klavierkonzerts von Schostakowitsch war er bereits im Großen Saal der Elbphilharmonie zu erleben. Für seinen Klavierabend im Kleinen Saal hat er ein besonders anspruchsvolles Programm ausgesucht, dessen Höhepunkt Chopins 12 Etüden op. 25 bilden – eine pianistische Herausforderung!

Für seine CD-Einspielung »Fantasque« erhielt das Duo Pietsch / de Solaun 2021 den begehrten »International Classical Music Award« (ICMA) – einen der wichtigsten Preise der internationalen Musikszene. Entsprechend wurde diese CD-Einspielung auch in der Presse enthusiastisch gefeiert. So schrieb Fono Forum: »Schwärmen, Erzählen, Farben leuchten lassen. Franziska Pietsch und ihr spanischer Klavierpartner Josu de Solaun sind [...] ein exzellent aufeinander eingestelltes Duo.«

Die in Moskau geborene Pianistin Kristina Miller stellt ihre außergewöhnlichen technischen Fähigkeiten gerne in virtuosen Werken zur Schau. Auch für ihren Klavierabend in der Elbphilharmonie hat sie ein besonderes Programm ausgesucht: Neben Bachs berühmter Chaconne d-moll in der Bearbeitung von Busoni erklingt u. a. Rachmaninows Sonate Nr. 2 b-moll, eines der bedeutendsten Werke des Komponisten, und Cziffras Paraphrase über »Die Fledermaus« von Strauss.

Sukyeon Kim zählt zu den vielversprechendsten Pianistinnen der jüngeren Generation: Stupende Technik und hohe Ausdruckskraft zeichnen ihr Spiel aus. Schon in jungen Jahren war sie Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe. Ihr breites Repertoire umfasst Werke vom Barock bis zur Moderne. Auch ihren Klavierabend in der Elbphilharmonie zeichnet eine große Vielfalt aus: Chopins 24 Préludes stellt Kim jenen von Skrjabin gegenüber und ergänzt das Programm durch einige Etüden von Kapustin, die stark unter dem Einfluss des Jazz stehen.

Erleben Sie musikalischen Hochgenuss in der Elbphilharmonie (Kleiner Saal) und sparen Sie bis zu 30% auf die Tickets.

Termine:

  • Georgijs Osokins (Klavierabend) - Samstag, 7.1.2023 um 19:30 Uhr
  • Franziska Pietsch & Josu de Solaun (Kammermusik-Abend) - Montag, 30.1.2023 um 19:30 Uhr
  •  Kristina Miller (Klavierabend) - Freitag, 3.2.2023, um 19:30 Uhr
  • Sukyeon Kim (Klavierabend) - Samstag, 24.6.2023 um 20:00 Uhr

Logo

Aktuelle Partnerangebote

Bis zu 30% Rabatt auf die Tickets
  • Tickets telefonisch unter +49 40 3578-91234 (Mo. bis Sa. 8-22 Uhr) bestellen.

  • Tickets in Ihrem HaspaJoker Shop in der Filiale am Jungfernstieg kaufen.


  • Hinweis:

  • Auf dieses Vorteilsticket erhalten Sie kein Geld zurück.

  • Verfügbar für:
    premium
    NEU
    NEU
    premium
    comfort
    smart
    unicus
    intro

    So finden Sie uns

    Poi Information
    Google Map